Webinar am 18.03.2021

Das Webinar zeigt zum einen, welche Pflichten für Unternehmer und Geschäftsführer in diesen turbulenten und rechtlich unübersichtlichen Zeiten bestehen und wie Sie ihre Haftungsrisiken vermeiden können. Des Weiteren werden Hinweise gegeben, wie eine nachhaltige Unternehmensfortführung auch für Zeiten nach Corona erfolgen kann.

Wir freuen uns auf Sie und den Austausch mit Ihnen! Über den nachfolgenden Link können Sie sich zu unserem Webinar anmelden.

https://www.bvmw.de/event/12851/pflichten-der-geschaeftsleitung-in-wirtschaftlichen-krisenzeiten/

Ausbildung Fachberater/in Unternehmensnachfolge

Der Bundesverband freier Berater e.V. – DIE KMU-BERATER – bietet die o.a. Ausbildung an, zu dem die Anmeldung ab sofort möglich ist.

Als Dozentin mit von der Partie ist Kanzlei-Inhaberin Steuerberaterin Dagmar Lang aus Drensteinfurt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben können Sie weitere Informationen dem unten stehenden Link entnehmen.

https://www.kmu-berater.de/akademie-startet-mit-drei-kmu-berater-ausbildungen/

Erfolgreicher Workshop E-Mobilität

Von der Finanzierung über Förderung bis zur richtigen Technik referierte Herr Rüdiger Brechler von der EnergieAgentur.NRW.
Die Aspekte des E-Mobilität-Leasings sowohl im Bereich von E-Autos wie auch E-Bikes bis hin zu Investitionen für Ladestationen stellte Herr Christian Langer von der LeasingUnion GmbH & Co.KG vor.
Frau Lang – als Steuerberaterin – von der gleichnamigen Kanzlei Lang in Drensteinfurt -beleuchtete das Thema aus steuerlicher Sicht. Sie zeigte anhand von Zahlen-Daten-Fakten die großen Vorteile für Unternehmer auf.
Gut informiert und inspiriert haben die 22 sehr zufriedenen Teilnehmer am 06. März 2020 den Workshop verlassen.

E-Mobilität für Ihr Unternehmen oder zuhause

Arbeitswelt und Mobilität sind ständigen Veränderungen ausgesetzt. Es gibt immer neue Arbeitsformen und neue Antriebsformen für Fahrzeuge. In Zeiten des Fachkräftemangels wird es für Unternehmen von immer größerer Bedeutung sein, sich Gedanken über Zusatzleistungen zum Gehalt zu machen, aber auch Nachhaltigkeitskriterien zu erfüllen.
Und damit Sie weiterhin den anderen einen Schritt voraus sind, erfahren Sie an diesem Morgen wichtige Aspekte für Ihre neue Welt der Elektromobilität.

Die Referenten:
Dagmar Lang, Steuerberaterin, Inhaberin der Steuer- und Wirtschaftskanzlei Lang
Christian Langer, Geschäftsführer der Leasingunion in Hamm
Rüdiger Brechler, Berater der EnergieAgentur.NRW für Elektromobilität (Elektrofahrzeuge und Ladeinfrastruktur, inkl. Förderung) als auch Photovoltaik.

Die Vorträge behandeln:
– die aktuelle steuerliche Behandlung von Dienstfahrzeugen und Dienstfahrrädern
– Leasing der Lade-Infrastruktur für Unternehmen oder zuhause
– Leasing von Elektroautos, E-Bikes und E-Roller an Praxisbeispielen
– Was ist die richtige technische Ausstattung an Lade-Infrastruktur für mein Unternehmen oder zuhause?
– Welche Voraussetzungen brauche ich bauseits?
– Welche Zuschüsse gibt es vom Staat?

Keine Frage sollte auf Ihren Weg in die E-Mobilität unbeantwortet bleiben!

Dieser Workshop findet im kleinen Kreis und lockerer Atmosphäre statt und beinhaltet ein Frühstück mit Kaffee.

WANN: Freitag, 06. März 2020, 09.00 bis ca. 11.00 Uhr
WO: MAXIMARE Hamm, Gesundheitscenter (oberes Stockwerk)

Teilnahmegebühr inkl. Frühstück
Für BVMW-Mitglieder: 10 €
Für Nicht-Mitglieder: 15 €

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich!
Bei Interesse bitte an unsere Kanzlei wenden.

Nettebrocks Sternstunden – Vortrag „Nachfolge erfolgreich gestalten“

Am 23.01. um 19.30 Uhr findet im Rahmen von „Nettebrocks Sternstunden“ ein Vortrag für Unternehmer statt.

Referentin ist Frau Dagmar Lang – Steuerberaterin.

Zum Vortrag:
In den nächsten Jahren stehen Tausende von Unternehmen vor der Übergabe an einen Nachfolger. Dies ernstzunehmende Thema wird häufig verdrängt und meistens viel zu spät in Angriff genommen. Eine gut geplante Unternehmensnachfolge benötigt ein Zeitfenster von 5-10 Jahren. Größere Probleme können weiterhin entstehen, wenn ein unvorhergesehenes Ereignis zum plötzlichen Handeln zwingt und kein Notfallplan im Unternehmen vorhanden ist.

Der Vortrag vermittelt u.a. den Ablauf einer Unternehmensnachfolge und stellt die Stolpersteine dar.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Ort: Südstern – Am Hülsenbusch 25 – 59063 Hamm

Steuern – ein Buch mit sieben Siegeln

Kurzinfo zur Informationsveranstaltung

am Mittwoch, 20. Februar 2019 von 18 – 20 h im Cafe Mare, Jürgen-Graef-Allee 2 in Hamm

Veranstalter: Wirtschaftsförderung Hamm

Referentin: Dagmar Lang – Steuerberaterin

Steuern – ein Buch mit sieben Siegeln?

Diese kostenlose Informationsveranstaltung soll Existenzgründern und Jungunternehmern den Umgang mit dem Thema „Steuern“ erleichtern. Praktische Tipps werden vermittelt.

„Mit dem Start in die Selbständigkeit betreten Sie steuerliches Neuland. Es kommen neue Steuerarten auf Sie zu, die Wahl der Rechtsform entscheidet über die Art und Höhe der Steuern und bestimmte Fristen gegenüber dem Finanzamt müssen eingehalten werden. „

Inhalte:

Unterschiedliche Steuerarten (Umsatzsteuer/ Kleinunternehmerregelung, Gewerbesteuer, Einkommensteuer, Körperschaftssteuer)

Jahresabschluss (Einnahme-/Überschussrechnung oder Bilanz)

Rechtsform und Steuern

Umgang mit dem Finanzamt (Umsatzsteuervoranmeldung, Aufbewahrungsfristen)

Praxistipps


Die Anmeldung muss bis zum 15. Februar 2019 bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft eingehen.

Ansprechpartner: Frau Martina Maul: 02381-9293-403 oder

 

 

In Kürze stattfindende Vorträge/ gehaltene Vorträge

10.10.2018 / 19 Uhr: Vortrag über die DSGVO – Wirtschaftsförderung Hamm


26.06. oder 27.06.2018: Vorsprung durch Wissen – Fortbildung für Zahnarztpraxen  – im Café Mare in Hamm – 26.06.2018/ 19Uhr – 27.06.2018/ 16.30 Uhr

Vorsprung durch Wissen – Veranstaltung für Zahnärzte am 26.6. oder 27.6.2018


23.06.2018: Workshop zur DSGVO – Unternehmerinnen-Forum Hamm


21.06.2018: Vortrag zur DSGVO – beim LOGSTIK EXPERTENKREIS in  Holzwicke


11.06.2018/ 19 Uhr: Vortrag über die DSGVO  – Veranstalter: Unternehmerinnen-Forum Hamm – Hotel Alte Mark


16.05.2018: Vortrag über die DSGVO  – in unserer Kanzlei – Teilnehmer: Interessierte
Drensteinfurter Unternehmer und Unternehmerinnen


23.04.2018: Vortrag über die DSGVO in Schwerte – „Wir in Schwerte – WIR Frauen“


20.04.2018: Business-Frühstück im Maximare Hamm
Vortrag „BWA richtig lesen und verstehen“

BWA lesen und verstehen – Wandel der Arbeitswelt – Businessfrühstück


17.04.2018: Vortrag über die neue DSGVO in der JVA Hamm

http://www.bvmw.de/?eventid=1898

Die neue Datenschutz Grundverordnung

Am 25. Mai 2018 wird die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) vollends wirksam. Die DSGVO hat Anwendungsvorrang vor jedem nationalen Gesetz.
Das Risiko bei Missachtung der Regelungen ist drastisch gestiegen. Grund genug, den eigenen Datenschutz im Unternehmen zu überprüfen.

Sind Sie auf die neuen Anforderungen bereits ausreichend vorbereitet? Welche Relevanz haben die Veränderungen für Ihr Unternehmen und welche Maßnahmen zur Erfüllung müssen Sie ergreifen?

  • Datenschutz: Worum geht es dabei?  – Anwendungsbereich und Grundbegriffe des Datenschutzrechtes
  • Inwieweit ist Ihr Unternehmen vom Datenschutz betroffen? Relevanz des Datenschutzes in den Bereichen B2B und B2C
  • Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten: Welche Anforderungen sind grundsätzlich von Unternehmen zu beachten?
  • Neue Dokumentation- und Nachweispflichten: Was kommt zukünftig auf Unternehmen zu?
  • Der Datenschutzbeauftragte – Wann muss man einen Datenschutzbeauftragten bestellen und welche Aufgaben hat der Datenschutzbeauftragte?
  • Was müssen Unternehmen beachten, wenn sie Daten bei Dritten auslagern oder von diesen verarbeiten lassen?
  • Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung und ihre Folgen: Erweiterte Haftung und erhöhte Bußgelder
  • Frau Dagmar Lang, Steuerberaterin und Fachberaterin für Unternehmensnachfolge, wird uns hier umfassend Antworten geben können.

 

 

 

 

Kanzlei Lang